in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten e.V.

Sie sind hier

Startseite

Am Fachbereich Medizin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine im Rahmen des Bund-Länderprogramms zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Tenure-Track-Programm) geförderte, zunächst auf sechs Jahre befristete Qualifikationsprofessur (W1 mit Tenure Track nach W2) „Immunantwort gegen hochpathogene RNA-Viren“ zu besetzen. In der Forschung soll die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber (m/w/d) die Immunantwort gegen hochpathogene RNA-Viren untersuchen. Die Professur ist angesiedelt am Institut für Virologie des Fachbereichs Medizin.

 Zur vollständigen Ausschreibung